Bodenbeschichtung in
Garage und Keller

Jetzt Fachhändler
in der Nähe finden:

    Die Anforderungen an Garagen- oder Kellerböden sind hoch und vielfältig. Schließlich müssen diese Böden enormen Belastungen standhalten. Allerdings sind sie nicht immer ganz einfach zu beschichten. So kommt es vor allem auf qualitativ hochwertiges und erprobtes Material und auf die korrekte Anwendung an. Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Bodenbeschichtung ist die Beurteilung des Untergrundes, ob es aufsteigende Feuchtigkeit gibt und die Festigkeit des Untergrundes einer Beschichtung standhält.

    Garagenböden müssen richtig belastbar sein

    Besonders die Böden in Garagen sind durch das Parken sowie das Ein- und Ausfahren mit dem PKW einer sehr hohen Gewichtsbelastung ausgesetzt. Hinzu kommen Verunreinigungen durch Schmutz, Staub und Öl, wofür der Boden entsprechend gewappnet sein muss. Hier ist eine robuste Beschichtung mit verhinderter Weichmacherwanderung das Um und Auf.

    Für Böden, die mehr mitmachen

    Auch Räume mit normaler Beanspruchung profitieren von einer speziellen Bodenbeschichtung. Schließlich fällt besonders in Heimwerker- und Technikräumen schnell mal etwas herunter. Auch im Keller, wo oft schwere Dinge gelagert werden, und auf Kellertreppen, die einer hohen Beanspruchung unterliegen, ist eine Beschichtung, die den Boden robuster und somit unempfindlicher macht, zu empfehlen. Weiters sind immer die geforderten Rutschklassen bei der Beschichtung zu beachten.

    Die beste Beratung für Ihre Böden

    Entscheidend für ein optimales Ergebnis ist eine kompetente Beratung, die sowohl Ihre Wünsche als auch Komponenten wie Untergrund oder Beanspruchung mit einbezieht.
    Es wird zwischen einkomponentigen Bodenbeschichtungen für Böden, die einfach staubfrei gehalten werden sollen, zweikomponentigen wasserverdünnbaren dünnschichtigen Beschichtungen für den etwas höheren Belastungsgrad bis zu mehrschichtigen zweikomponentigen Bodenbeschichtungen unterschieden.

    Wenden Sie sich einfach unverbindlich an den professionellen Farben-Fachhandel in Ihrer Nähe, hier erhalten Sie klare Antworten, Tipps und Tricks. Bitte beachten Sie in jedem Fall immer die technischen Informationen der Hersteller, um das bestmögliche Ergebnis Ihrer Arbeit zu erzielen.

    Bodenbeschichtungen mit Farben erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, weil die Systeme nicht nur eine technische Funktion übernehmen, sondern durch ihre Vielfalt in Farbtönen oder Gestaltungsmöglichkeiten dem Innenraum sehr viele Möglichkeiten eröffnen. Auch die Beschichtung von Fliesen ist möglich. Damit erspart sich der Kunde oft sehr viel an Bauarbeiten. Die Beschichtungen werden zwischen ca. 1 mm und ca. 5 mm angeboten, da braucht man in den meisten Fällen nicht einmal die Türen anheben.

    Eine Beratung bei dem Farbenfachhändler in Ihrer Nähe lohnt sich in jedem Fall.